JuLis Mannheim stellen sich neu auf – fliegender Start mit klaren Zielen

Zu ihrer außerordentlichen Mitgliederversammlung trafen sich die Jungen Liberalen Mannheim am Dienstag im Wirtshaus Uhland um einige Ämter neu zu besetzen.

Nach dem Ausscheiden von Wilhelm Strunk, der sein Amt aus Zeitgründen abgegeben hatte, wählten die Jungen Liberalen Steffen Ronft mit großer Mehrheit zum neuen Kreisvorsitzenden.
Ronft studiert an der DHBW Mannheim Eventmanagement und begleitete bisher das Amt des stellvertretenden Kreisvorsitzenden für Organisation. Das  Amt des Schatzmeisters wurde ebenfalls neu besetzt – der Mannheimer Student Emanuel Kollmann trägt nun Verantwortung für die Finanzen des Kreisverbandes. Tobias Falke wird sich als neu gewählter stellvertretender Kreisvorsitzender für Organisation in die Vorstandsarbeit einbringen. Mustafa Tiryaki komplettiert als Beisitzer den neuen Kreisvorstand.

Der Kreisvorsitzende Steffen Ronft erklärt dazu: „Unser Ziel ist klar: Wir wollen bei den jungen Menschen in der Stadt stärker wahrgenommen werden. In Zukunft stehen in Mannheim viele wichtige kommunale Entscheidungen an, die wir in Kooperation mit der Gemeinderatsfraktion maßgeblich mitgestalten wollen. Mit dieser Kombination aus jungen und erfahrenen Kräften im Vorstand sind wir für diese Aufgabe bestens gewappnet.“ Pressesprecher Hergesell ergänzt: „Neben der inhaltlichen Ausrichtung wollen wir auch unsere Arbeitsstrukturen professionalisieren und weiterhin auf Bezirks- und Landesebene unsere Spuren hinterlassen.“