Junge Liberale auf dem Mannheimer Maimarkt

Die Jungen Liberalen Mannheim und Nordbaden waren am vergangenen Samstag zahlreich am Maimarktstand der FDP Kurpfalz vertreten.

Ganz auf die Themen der jungen Generation ausgerichtet, gab es auf dem Stand viel zu erleben. Ziel der Aktion war es, junge Menschen für junge Politik zu begeistern und zum Mitmachen anzuregen. Der Zuspruch war überwältigend: Der Stand war am Samstag Nachmittag der meist besuchte aller politischen Parteien und auch Kulturbürgermeister Dr. Peter Kurz (SPD) ließ es sich nicht nehmen, sich mit den Jungen Liberalen an ihrem Stand zu unterhalten.

Kreisvorsitzende Anja VanSyckel zeigte sich hoch erfreut über die positive Resonanz bei den Jugendlichen: „Hier kann man direkt erfahren, was die junge Generation bewegt und was sie an der Politik stört. Es ist wichtig, dass sich möglichst viele junge Menschen engagieren und nicht nur zusehen. Gerade wir JuLis können etwas gegen die Politikverdrossenheit tun!“

Neben zwei Fragen aus dem PISA-Test zur teils fragwürdigen Bildungspolitik, gab es auch zwei Kinogutscheine zu gewinnen. Der Gewinner unter allen Teilnehmern der Umfrage wird am 12. Mai an dieser Stelle bekannt gegeben.